IngomaAfrica  e.V.
 

Creche Upgrade Projects in Kayamandi Township near Stellenbosch (Western Cape) in cooperation with Ama Africa Experience

back to concluded projects

Viele der Kinderkrippen haben keine Kanalisation und keine Toilettenanlagen. Die Kinder sind somit gezwungen ihr „tägliches Geschäft“ auf Plastikeimern öffentlich und ohne jeglichen Sichtschutz zu verrichten. Diese unwürdigen und unhygienischen Verhältnisse versuchen wir durch den Bau von einfachen Toilettenanlagen mit Sichtschutz, die für Mädchen und Jungen getrennt sind, zu lindern. Dieses Projekt ist im Aufbau und wir werden sie über den weiteren Fortschritt informieren.

Many creches have no sewage system and no toilet facilities. The children are forced to do their "daily business" on plastic buckets publicly and without any privacy. We try to relieve these degrading and unsanitary conditions through the construction of simple toilets with privacy screen, which are separate for girls and boys. This project is under construction and we will inform you about further progress.

 

Siyazama Creche Toilet (2018)

Die erste sehr einfache, jedoch dringend benötigte „Toilettenanlage“ in der Siyazama Kinderkrippe ist fertig gestellt. Endlich können die Kinder mit dem entsprechenden Sichtschutz ihre Notdurft verrichten. Die Bretterbuden dieser Kinderkrippe sind  nicht an die Kanalisation des Townships angeschlossen, daher konnte nur diese einfachste Variante gebaut werden. Die „Toilettenanlage“ wird jetzt regelmäßig durch die Volontäre von „Ama Africa Experiences“, unserem Kooperationspartner, vor Ort gestrichen und gepflegt.

Ein herzliches Dankeschön an alle die geholfen haben und weiterhin helfen!

The first very simple, but much needed "toilet" is finished. Finally, the children can do their necessaries with the appropriate privacy. In this creche, there is no sewage system, because it is located between the shacks of the Township. Therefore only the simplest variant could be built. Now it will be regularly repainted and maintained by the volunteers of our cooperating partner “Ama Africa Experiences”.

Very special thanks to all of you!

 

 

Umtha Wemfunde Educare Creche - renewal of floor (2018)

In  der Umtha Wemfunde Educare Kinderkrippe des Townships, die über Kanalisation verfügt, hat die Leiterin mit eigenem Geld und vielen freiwilligen Helfern eine Toilette gebaut. Ein aktuelles, großes Problem dort ist jedoch, dass der Holzunterbau der Kinderkrippe morsch ist und an verschiedenen Stellen bereits durchzubrechen droht. IngomaAfrica e.V. hat gemeinsam entschieden, hier den Unterbau der Bretterbude zu erneuern und damit die Sicherheit für die Kinder zu gewährleisten.

At Umtha Wemfunde Educare creche of the townships that is connected to a sewage system, the director has already built a toilet with his own money and the help of many volunteers. A current problem, however, is that the wooden base of this creche is rotten and threatens to break through at various points already. The members of IngomaAfrica e.V. decided to renew the substructure of the shack floor, in order to ensure the safety of the children.

 

 

  • 001
    001
  • 002
    002
  • 003
    003
  • 004
    004
  • 005 IMG-20180610-WA0001
    005 IMG-20180610-WA0001
  • 006 IMG-20180610-WA0002
    006 IMG-20180610-WA0002
  • 006 IMG-20180610-WA0003
    006 IMG-20180610-WA0003
  • 007 IMG-20180616-WA0003
    007 IMG-20180616-WA0003
  • 008 IMG-20180616-WA0004
    008 IMG-20180616-WA0004
  • 009 IMG-20180616-WA0002
    009 IMG-20180616-WA0002
  • 010 IMG-20180616-WA0005
    010 IMG-20180616-WA0005
  • 014 IMG-20180626-WA0003
    014 IMG-20180626-WA0003
  • 015 IMG-20180626-WA0006
    015 IMG-20180626-WA0006